Willkommen auf unserer Seite!

Hier findet ihr alle aktuellen Veranstaltungen, Bilder und Termine vom unserem Badmintonverein. Viel Spaß beim durchklicken!


Training nach den Sommerferien

vom 11.09.2017

Hallo Mitglieder und Badminton-Interessierte,

 

ab dem 11.09.2017 findet das Badminton Training wieder wie gewohnt statt -> siehe HIER

 


Vereinsmeisterschaften im Doppel und Mixed

vom 19.05.2017

Damendoppel:
Vereinsmeisterinnen: Emma Rincker / Annika Mädler-Wengert
2. Platz: Kerstin Meixner / Juliane Hauck
3. Platz: Chrisi Baumeister / Laura Duda
4. Platz: Tanja Baumann-Noe / Anica Hohl
 
Herrendoppel:
Vereinsmeister: Tobias Lurz / Mika Huchwajda
2. Platz: Giovanni Malfará / Marvin Schäfer
3. Platz: Michael Noe / Michael Ditzenbach
4. Platz: Tobias Müller / Jürgen Meininger
 
Mixed:
Vereinsmeister: Chrisi Baumeister / Michael Ditzenbach
2. Platz: Emma Rincker / Giovanni Malfará
3. Platz: Annika Mädler-Wengert / Marvin Schäfer
4. Platz: Juliane Hauck / Mika Huchwajda

1. Mai Ausflug 2017

vom 01.05.2017

1. Mai Fahrradtour
(Bild: Michael Ditzenbach)

Unsere 1. Mai - Fahrradtour führte uns über Lauda - Unterschüpf - Kupprichhausen - Gissigheim - Königheim zurück nach TBB. Obwohl die Sonne fehlte und auf halber Strecke auch Regen einsetzte hat der Ausflug viel Spaß gemacht. 


Vereinsmeisterschaften im Damen- und Herreneinzel

vom 28.04.2017

(v.l.n.r.: Michi, Jürgen und Sven)
(v.l.n.r.: Michi, Jürgen und Sven)

Insgesamt 4 Damen und 9 Herren der TSV-Badmintonabteilung nahmen an den Vereinsmeisterschaften im Einzel teil.

 

Bei den Damen wurde in einer Vierergruppe gespielt. Annika Mädler-Wengert konnte ihre 3 Spiele allesamt gewinnen und errang ihren ersten Vereinsmeistertitel. Vizevereinsmeisterin wurde Laura Duda vor der noch durch eine Bänderverletzung gehandicapten Emma Rincker. Den 4. Platz belegte Anica Hohl, die sich nur knapp in 3. Sätzen gegen die spätere Zweitplatzierte geschlagen geben musste.

 

Die Herren wurden zunächst in 3 Dreiergruppen gelost. Die jeweiligen Gruppensieger spielten danach um die Plätze 1 -3, die Gruppenzweiten um die Plätze 4 - 6 und die Gruppendritten um Rang 7 -9.

 

In Gruppe 1 setzte sich Michael Noe in jeweils 2 Sätzen sicher gegen Michael Ditzenbach und Jürgen Meininger durch. Gruppe 2 dominierte Tobias Lurz vor Yannik Rincker und Falko Baltrusch.

 

Härter kämpfen musste Mika Huchwajda, der Marvin Schäfer nach 3 Sätzen und Sven Weinig besiegen konnte.

 

In den Gruppenspielen um Platz 1 gelang Mika Huchwajda in einem hartumkämpften und engen Match ein Dreisatzsieg gegen Tobias Lurz.

 

Durch einen weiteren Sieg gegen Michael Noe konnte Mika Huchwajda seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen und sich vor Tobias Lurz und Michael Noe erneut zum Vereinsmeister küren.

 

Hervorragend schlugen sich unsere Youngster Yannik Rincker und Marvin Schäfer, die Platz 5 und 6 belegten.

 

Endergebnis Damen:

 Vereinsmeisterin: Annika Mädler-Wengert

2. Platz: Laura Duda

3. Platz: Emma Rincker

4. Platz: Anica Hohl

 

 

Endergebnis Herren:

 Vereinsmeister: Mika Huchwajda

2. Platz: Tobias Lurz

3. Platz: Michael Noe

4. Platz: Michael Ditzenbach

5. Platz: Yannik Rincker

6. Platz: Marvin Schäfer

7. Platz: Falko Baltrusch

8. Platz: Jürgen Meininger

9. Platz: Sven Weinig


 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den gezeigten guten Leistungen! Am 19. Mai 2017 werden unsere Vereinsmeisterschaften mit dem Damen- und Herrendoppel sowie dem Mixed fortgesetzt.

 


Abschluss der Saison 2016/2017

vom 18.03.2017

 

Am Ende der Saison 2016/2017 belegt der TSV Tauberbischofsheim I den 3ten Tabellenplatz hinter SG Gnadental/Schwäbisch Hall (2) und TV Bad Mergentheim (1). Die zweite Mannschaft belegt dem 6ten Platz vor dem TV Boxberg.

 

Die genaue Tabelle und Spielergebnisse können hier eingesehen werden:

Mannschaftsmeisterschaft 2016/2017 - Bezirk Nordwürttemberg Bezirksliga "Hohenlohe"

 

1   TV Bad Mergentheim

2   SG Gnadental/Schwäbisch Hall

3   TSV Tauberbischofsheim

4   SpG Walldürn

5   TV Wertheim

6   TSV Tauberbischofsheim II

7   TV Boxberg 


Jugendturnier in Ochsenfurt

vom 10.07.2016

 

Erfolgreiche Turnierteilnahme in Ochsenfurt: Yannik Rincker wurde als U15 - Spieler Turniersieger der zusammengelegten Altersklasse U15/U17 und war auch von den älteren U17-Jugendlichen nicht zu bezwingen. Im Mädcheneinzel U15 belegte nach 7 schweißtreibenden Spielen Marie Standke den 3. Platz und Luisa Schlegelmilch den 6. Platz. Im Herreneinzel der Alterklasse U22 erkämpfte sich Marvin Schäfer einen guten 4. Rang!

 



Impressionen vom Altstadtfest 2016 in Tauberbischofsheim


Vom 1. - 3. Juli 2016 findet wieder das Altstadtfest in Tauberbischofsheim statt

Die Arbeiten am Umbau unserer Altstadtfesthütte sind bereits voll im Gange.  Bitte tragt euch baldmöglichst in den Einsatzplan ein, damit das Fest für unsere Badmintonabteilung wieder ein voller Erfolg wird.


Vereinsmeisterschaften 2016

Ergebnisse Dameneinzel:

1. Platz   Kerstin Meixner (Vereinsmeisterin)

2. Platz   Emma Rincker

3. Platz   Annika Mädler-Wengert

4. Platz   Christine Baumeister

 

Ergebnisse Herreneinzel:

1. Platz   Mika Huchwajda (Vereinsmeister)

2. Platz   Michael Ditzenbach

3. Platz   Lothar Winkler

 

4. Platz   Falko Baltrusch


Bericht vom U19 Badminton Länderspiel in Tauberbischofsheim

Header Deutschland - Frankreich
Download
U19 Länderspiel.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 90.4 MB

Bericht vom Deutschen Badminton-Verband e.V.

 

Deutschland - Frankreich 2:5

 

Dienstag, den 27. Oktober 2015 in Tauberbischofsheim, Sporthalle Am Wört.

Ausrichtergemeinschaft: TSV 1863 Tauberbischofsheim (LV BAW) und Advantage Event Projekte, Heinz Bußmann, Delmenhorst.

Schiedsrichter: Regine Kolbe (Darmstadt), Johannes Pertsch (Gärtringen), Markus Schmudde (Murr) und Hans Krieger (Rheinstetten), der zugleich Referee ist. Spielbeginn: 19 Uhr. Einlass 17.30 Uhr.

 

MX:     Jan Colin Völker & Runa Plützer -- Thomas Baures & Vimala Heriau             18:21 21:14 12:21 

1.DE:  Annika Schreiber -- Margot Lambert                                                                16:21 21:12 16:21 

1.HE:  Simon Wang -- Mathieu Gangloff                                                                     16:21 24:26 

2.HE:  Felix Hammes -- Leo Rossi                                                                               12:21 16:21 

2.DE:  Miranda Wilson -- Katia Normand                                                                     13:21 20:22 (nach 20:15-Führung) 

DD:     Judith Petrikowski & Annika Schreiber - Margot Lambert & Vimala Heriau    23:25 21:19 21:12 

HD:     Jan Colin Völker & Bjarne Geiss -- Mathieu Gangloff & Thomas Baures          21:9 21:19.

 

450 Zuschauer kamen in die Sporthalle Am Wört. Deutschlands Topdame Yvonne Li konnte wegen Krankheit nicht eingesetzt werden.